Kraftwerke

Einsatz von DEBUS Saugern beim Kohlekraftwerke

Hier entsteht sehr viel Staub und man benötigt leistungsstarke Sauger, um diese großen Betriebsanlagen von den enormen Staubmengen zu befreien. Mit speziellen DEBUS-Saug-Förderdüsen saugt man den brennbaren Staub auf und bläst ihn in den Brennraum.

Weitere Anwendungsbeispiele:
Reinigen von Förderbandanlagen, Saugen von heißer Asche bei Kesselrevisionen, Saugen von Strahlmittel bei Reparatur- und Wartungsarbeiten, allgemeine Reinigungsaufgabe.

Ofenreinigung: Ob die großen Kessel in Kraftwerken, auf Schiffen, ob es sich um Verbrennungsöfen in Kliniken und Anstalten oder um Krematorien handelt. Wenn heiße Medien aufgesaugt werden sollen oder wenn in heißer Umgebung gearbeitet werden muss, dann gibt es nichts Besseres als DEBUS-Druckluftsauger. Eine Anzahl von Spezial-Saugmundstück steht zur Verfügung um Rohre auszusaugen, Öfen zu reinigen oder andere Arbeiten in heißer Umgebung auszuführen. Die Saugschläuche sind bei diesen Geräten aus Metall, und die Filterelemente aus hitzebeständigen Material. Maximale Saugtemperaturen von 600 Grad C sind möglich. Bei staubigen Material bis zu 300 Grad C.

 

Energie Kraftwerke Einsatz
Einsatz bei der Kraftwerk Kohlenstaub Reinigung