Maschinen / Anlagenbau

Einsatz beim Maschinenbau

Leistungsstarke Druckluftsauger können sehr kleinbauend geliefert werden und eignen sich gut zum Einbau in Spezialmaschinen. Druckluftsauger sind für Dauerbetrieb ausgelegt. Zum Saugen von Spänen, Emulsionen, Kühlflüssigkeiten.

Auch mit Pumpe lieferbar für Förderkreislauf.

Maschinenfabriken

In diesem weiten Bereich der Industrie gibt es eine Fülle von Anwendungsbereichen für starke Industriesauger. Die tägliche Bodenreinigung, das Absaugen von Maschinen nach jedem Arbeitsgang, Späneentsorgung kontinuierlich direkt in die Maschine integriert, Ölwechsel an allen Arten von Werkzeugmaschinen, Kabelschächte müssen ausgesaugt werden, klebrige Fette von Maschinen entfernt werden, Kühlflüssigkeiten mit Spänen vermischt werden aufgesaugt, abgesiebt und wieder weggepumpt in den Kreislauf zurück. Schweißrauch muss gesaugt werden, und die Luft soll wieder in den Arbeitsraum zurückgeführt werden.

Für alle diese Arbeiten gibt es im reichhaltigen DEBUS-Saugerprogramm eine Fülle von starken und bedarfsangepassten Sauggeräten.

Spezialmaschinenbau

Als Beispiel wollen wir hier die Maschinen zum thermischen Entgraten nennen. Hierfür eignen sich die DEBUS-Druckluftsauger, weil sie heiße Gase, heiße Späne in heißer Umgebung aufzusagen haben. Diese Maschinen sind kleinbauend, arbeiten im Dauerbetrieb, sind ex-sicher, erreichen hohe Vakuumleistungen, saugen beträchtlich Luftmengen an und sind auf außerordentliche Langlebigkeit ausgelegt. Diese Sauger können aus Edelstahl gefertigt werden, in beschichtetet Ausführung oder je nach den Bestimmungen des Einsatzortes.

Einsatz: Funkenerodieren

Bei dieser Technik, die vor allem im Werkzeug- und Vorrichtungsbau angewendet wird, trägt elektrische Energie winzige Metallteilchen mit hoher Geschwindigkeit ab. Dieser Vorgang spielt sich bei Überflutung der Metallteile durch eine spezielle Flüssigkeit ab. Die Teilchen werden abgespült und bleiben als Metallschaum im Maschinengehäuse. Die Entsorgung kann sinnvoll mit starken Saugern erfolgen, denn hierbei gelangen die Schlammpartikel direkt in einen Behälter, der zur Entsorgung benutzt werden kann.

 

 

AU (Stäube-Laserausschnitte MA (Filter Zusätze-Staub)
Absaugung Maschine Laserausschnitte und
Feinstaub
verschiedene Filteraufsätze STAUB
für Anlagen